Produktvergleich (0)
Sortieren nach
Anzeige

Promag WEC-200, Konverter (Wiegand to Ethernet), Anschluß: Ethernet, Wiegand, Maße (BxHxT): 97x25x100mm

Produkt:Promag WEC-200Kurzbeschreibung und Lieferumfang:Konverter (Wiegand to Ethernet), Anschluß: E..

Art. Nr.: PMWEC200
180,70 CHF zzgl. MwSt.
194,61 CHF inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Promag WEC-200: Ethernet-Konverter für eine Real-Time-Online-Anbindung
         
- Ethernet-Konverter für eine Real-Time- Online-Anbindung
- Kompatibel zum Wiegand-Interface
- Datentransfer im TCP- oder UDP-Protokoll
- Ideal für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung
- Robust und kompakt: nur 100x97x25mm

Erfasste Daten erfordern oftmals eine Übertragung über sehr große Reichweiten. In mittelständischen und großen Unternehmen steht dafür idealerweise meist ein Firmennetzwerk zur Verfügung. Verschiedene Leser verfügen dabei über ein Standardinterface und sind nicht in der Lage in ein Netzwerk integriert zu werden.

Der WEC-200 konvertiert Datenpakete verschiedener Erfassungsgeräte mit Wiegand-Schnittstelle in ein multi-kompatibles Ethernet Format. Er unterstützt Wiegand Formate mit 26, 30, 34, 35, 37, 38, 42bits. Das ermöglicht Ihnen einen Datentransfer über das Firmennetz auch über weite Strecken, beispielsweise in Bürogebäuden und Produktionsstätten.

Der Konverter erhält von verschiedenen Erfassungsgeräten, wie beispielsweise der Promag Zugangskontrolleinheit SF-500/-600 oder den RFID-Lesern der GP-Serie ein Datenpaket mit der Seriennummer des gelesenen Tags und leitet diese Informationen per TCP- oder UDP-Protokoll weiter.

In Abhängigkeit des entsprechenden Lesegerätes und der Software ist Ihr Kunde somit in der Lage, aus der Anwendung heraus zu kontrollieren, wer seiner Mitarbeiter zu welchem Zeitpunkt welchen Bereich betreten hat. In einer logistischen Anwendung ist er ebenso beispielsweise in der Lage erfasste Artikel, Produkte oder Pakete zu erfassen und durch einen Abgleich der hinterlegten Daten zu bestimmen und somit zu lokalisieren.

Die einzelnen Leser mit Wiegand-Interface werden direkt an den Controller angeschlossen. Dieser ist im Idealfall ebenso direkt mit dem nächstgelegenen Hub oder Router verbunden und somit in der Lage online mit dem Host zu kommunizieren. Sämtliche Applikationen mit Real-Time-Anforderungen Ihrer Kunden setzen Sie somit absolut zukunftssicher um.

Der WEC-200 verfügt über eine eigene ID und ist daher äußerst flexibel online zu konfigurieren. Durch das robustes Metallgehäuse ist der Konverter auch in rauen Betriebsumgebungen ideal einsetzbar.

Liveticker - das schauen andere Kundinnen und Kunden soeben an: