Produktvergleich (0)
Sortieren nach
Anzeige

Diebold Nixdorf KA21, hellgrau

Produkt:Diebold Nixdorf KA21, hellgrauKurzbeschreibung und Lieferumfang:Kassenlade, Klappdeckel, Maß..

Art. Nr.: 1750060925
185,00 CHF zzgl. MwSt.
199,25 CHF inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Diebold Nixdorf KA21, hellgrau

Produkt:Diebold Nixdorf KA21, hellgrauKurzbeschreibung und Lieferumfang:Kassenlade, Klappdeckel, Maß..

Art. Nr.: 1750060924
185,00 CHF zzgl. MwSt.
199,25 CHF inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Diebold Nixdorf KA21, schwarz, Kassenlade, Klappdeckel, Maße (BxHxT): 461x102x163mm, 4 Scheinfächer, 8 Münzfächer, 1 Scheckfach, 2 pos. Schloß, unterschiedliche Schließung, separat bestellen: Schnittstellenkabel, Auslöser Modul, Farbe: schwarz

Produkt:Diebold Nixdorf KA21, schwarzKurzbeschreibung und Lieferumfang:Kassenlade, Klappdeckel, Maße..

Art. Nr.: 1750092802
185,00 CHF zzgl. MwSt.
199,25 CHF inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Diebold Nixdorf KA21: Kassetten-Kassenschublade mit geringem Platzbedarf         

- Kompakte Kassetten-Kassenschublade für den POS
- 8 Münzfächer, Scheckfach und 4 Banknotenfächer mit optionaler Schutzabdeckung
- Bei Entnahme fungiert die Schubladen-Kassette als Tresor
- Ergonomisches Design mit recycelbaren Kunststoffkomponenten
- Anschluss via Kassenladenschnittstelle der BEETLE POS

Diebold Nixdorf bietet mit seiner Kassetten-Kassenschublade KA21 eine ergonomische Thekenlösung, die sich bequem an nahezu jedes POS-System anschließen lässt. Die KA21 ist ergonomisch und kompakt und mit einem nach oben öffnendem Deckel ausgestattet. Dadurch benötigt sie nur wenig Platz und ermöglicht einen leichten Zugang zu den Münz- und Scheinfächern. Die Münzfächer sowie ein Scheckfach befinden sich in der rechten Hälfte der Kassenschublade. Die linke Kassettenhälfte enthält vier Fächer zur Aufbewahrung von Banknoten in horizontaler Lage und ist mit einer optionalen Schutzabdeckung versehen.

Die Kassettenschublade KA21 besteht aus einer Kassette mit abschließbarem Deckel und einer Grundplatte, die auf dem Kassentisch verschraubt wird. Angeschlossen wird die Kassenschublade direkt an die Kassenladenschnittstelle der BEETLE POS oder an einen Kassendrucker mit RJ12. Die Kassette und die Grundplatte sind durch ein internes Schloss miteinander verbunden. Während des Kassiervorgangs lässt sich der Deckel der Kassette nur über die Software des Systems öffnen. Wird beim Schichtwechsel die Kassette entnommen, fungiert sie als Tresor.

Liveticker - das schauen andere Kundinnen und Kunden soeben an: