*Hilfe bei der Band-Suche für Ihren Thermo-Transfer-Drucker

1. Hinweis:
Wenn Sie einen Thermo-Direkt Drucker haben, dann benötigen Sie kein Band. Dann ist das hier unwichtig für Sie.
Wenn Sie einen Thermo-Transfer Drucker haben, dann benötigen Sie ein Band. Für Sie haben wir diese Hilfedatei geschrieben.


2. Beim Thermo-Transferdrucker benötigt man ein Band. Was gibt es da für Unterschiede?
Es gibt 3 verschiedene Arten von Thermotransfer-Bänder für Etikettendrucker:
- Wachs: Für den normalen Druck auf Papieretiketten sind Wachs Bänder unübertroffen in der Geschwindigkeit und im Preis.
- Harz /Wachs: Die Kombination aus Harz und Wachs bieten einen klaren Druck von Zeichen und Grafik bei langer Haltbarkeit und Beständigkeit. Der Druck ist ausserdem wisch- und kratzfest. Das ist das am meisten verkaufte Band bei ComAttack.
- Harz: Harz wurde für extreme chemische Einflüsse und Hitze entwickelt. Harz ist das Farbband mit hohem Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse. Der Druck ist ausserdem wisch- und kratzfest. Der Druck mit einem Harz-Band hält mit Abstand am längsten. Beim Harz Band sollte man sich immer überlegen, ob man als Etikette keine Papier-Etikette sondern eine Kunststoff-Etikette nimmt.
Tipp: Wenn Sie unsicher sind, dann nehmen Sie das Harz/Wachs Band. Die meisten Kunden verwenden Harz/Wachs Bänder.


3. Wie finde ich jetzt das richtige Band für meinen Drucker?

a) Haben Sie ein altes Band? Hat es dort eine Artikelnummer? Suchen Sie das Band anhand der alten Artikelnummer. Wenn dies nicht geht oder Sie eine andere Grösse benötigen, bitte bei b) weiterlesen.

b) Nehmen Sie das Datenblatt Ihres Druckers.
Datenblätter finden Sie in unserem Shop beim jeweiligen Drucker. Gibt es den Drucker nicht mehr, finden Sie die Datenblätter im Internet sehr leicht.
Gehen Sie zu den Spezifikationen und dort in den Bereich "Band" oder "Farbband".
1. Bitte lesen Sie die Angaben bei dem Kern. Die Grösse des Loches in der Mitte der Rolle nennt man Kern. Schreiben Sie sich diese Zahl auf. Die Rolle, die Sie kaufen, muss exakt denselben Kern haben. Den genauen Wert finden Sie im Datenblatt.
2. Als nächstes benötigen Sie den "Aussen-Durchmesser" und/oder die  "Länge". Bitte einen der Werte oder (falls vorhanden) beide Werte herausschreiben. Ist die Rolle zu dick, ist also der Aussen-Durchmesser zu gross, dann passt das Band logischerweise nicht in den Drucker. Bitte schreiben Sie auch die Länge heraus, denn bei den Produkten steht nicht immer der Aussen-Durchmesser, manchmal steht nur die Länge.
3. Suchen Sie nun im Datenblatt die maximale Breite der Rolle. Auch diese Werte aufschreiben. Die meisten Kunden bestellen immer die maximale Breite der Rolle. Dann können Sie alle Etiketten drucken, egal wie breit diese sind. Falls der Drucker die Fähigkeit hat, weniger breite Rollen einzulegen und wenn Sie immer Etiketten mit kleinerer Breite drucken, dann können Sie auch schmalere Rollen als die Maximal-Breite kaufen und benützen. Es steht im Datenblatt, ob der Drucker Bänder akzeptiert, die kleiner sind als die maximale Breite. Bei vielen Druckern steht auch nur eine Breite. Dann akzeptiert der Drucker nur diese eine Breite.

c) Gehen Sie jetzt in die richtige Kategorie (Wachs, Wachs/Harz oder Harz). Wenn Sie unsicher sind, nehmen Sie ein Wachs/Harz Band. Die meisten Kunden kaufen Wachs/Harz. Suchen Sie ein Band, das von der Breite her dem entspricht, das Sie gerne hätten.

d) Klicken Sie auf das Band und kontrollieren Sie, dass die angegebene Grösse des Kerns korrekt ist und dass der Aussen-Durchmesser nicht zu gross ist. Ist alles in Ordnung, können Sie den Artikel in den Warenkorb legen.


Haben Sie Fragen? Benötigen Sie unsere Hilfe? Bitte schreiben Sie uns, wir helfen gerne.

Produkt Bild
0
*Hilfe bei der Band-Suche für Ihren Thermo-Transfer-Drucker

*Hilfe bei der Band-Suche für Ihren Thermo-Transfer-Drucker


1. Hinweis:
Wenn Sie einen Thermo-Direkt Drucker haben, dann benötigen Sie kein Band. Dann ist das hier unwichtig für Sie.
Wenn Sie einen Thermo-Transfer Drucker haben, dann benötigen Sie ein Band. Für Sie haben wir diese Hilfedatei geschrieben.


2. Beim Thermo-Transferdrucker benötigt man ein Band. Was gibt es da für Unterschiede?
Es gibt 3 verschiedene Arten von Thermotransfer-Bänder für Etikettendrucker:
- Wachs: Für den normalen Druck auf Papieretiketten sind Wachs Bänder unübertroffen in der Geschwindigkeit und im Preis.
- Harz /Wachs: Die Kombination aus Harz und Wachs bieten einen klaren Druck von Zeichen und Grafik bei langer Haltbarkeit und Beständigkeit. Der Druck ist ausserdem wisch- und kratzfest. Das ist das am meisten verkaufte Band bei ComAttack.
- Harz: Harz wurde für extreme chemische Einflüsse und Hitze entwickelt. Harz ist das Farbband mit hohem Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse. Der Druck ist ausserdem wisch- und kratzfest. Der Druck mit einem Harz-Band hält mit Abstand am längsten. Beim Harz Band sollte man sich immer überlegen, ob man als Etikette keine Papier-Etikette sondern eine Kunststoff-Etikette nimmt.
Tipp: Wenn Sie unsicher sind, dann nehmen Sie das Harz/Wachs Band. Die meisten Kunden verwenden Harz/Wachs Bänder.


3. Wie finde ich jetzt das richtige Band für meinen Drucker?

a) Haben Sie ein altes Band? Hat es dort eine Artikelnummer? Suchen Sie das Band anhand der alten Artikelnummer. Wenn dies nicht geht oder Sie eine andere Grösse benötigen, bitte bei b) weiterlesen.

b) Nehmen Sie das Datenblatt Ihres Druckers.
Datenblätter finden Sie in unserem Shop beim jeweiligen Drucker. Gibt es den Drucker nicht mehr, finden Sie die Datenblätter im Internet sehr leicht.
Gehen Sie zu den Spezifikationen und dort in den Bereich "Band" oder "Farbband".
1. Bitte lesen Sie die Angaben bei dem Kern. Die Grösse des Loches in der Mitte der Rolle nennt man Kern. Schreiben Sie sich diese Zahl auf. Die Rolle, die Sie kaufen, muss exakt denselben Kern haben. Den genauen Wert finden Sie im Datenblatt.
2. Als nächstes benötigen Sie den "Aussen-Durchmesser" und/oder die  "Länge". Bitte einen der Werte oder (falls vorhanden) beide Werte herausschreiben. Ist die Rolle zu dick, ist also der Aussen-Durchmesser zu gross, dann passt das Band logischerweise nicht in den Drucker. Bitte schreiben Sie auch die Länge heraus, denn bei den Produkten steht nicht immer der Aussen-Durchmesser, manchmal steht nur die Länge.
3. Suchen Sie nun im Datenblatt die maximale Breite der Rolle. Auch diese Werte aufschreiben. Die meisten Kunden bestellen immer die maximale Breite der Rolle. Dann können Sie alle Etiketten drucken, egal wie breit diese sind. Falls der Drucker die Fähigkeit hat, weniger breite Rollen einzulegen und wenn Sie immer Etiketten mit kleinerer Breite drucken, dann können Sie auch schmalere Rollen als die Maximal-Breite kaufen und benützen. Es steht im Datenblatt, ob der Drucker Bänder akzeptiert, die kleiner sind als die maximale Breite. Bei vielen Druckern steht auch nur eine Breite. Dann akzeptiert der Drucker nur diese eine Breite.

c) Gehen Sie jetzt in die richtige Kategorie (Wachs, Wachs/Harz oder Harz). Wenn Sie unsicher sind, nehmen Sie ein Wachs/Harz Band. Die meisten Kunden kaufen Wachs/Harz. Suchen Sie ein Band, das von der Breite her dem entspricht, das Sie gerne hätten.

d) Klicken Sie auf das Band und kontrollieren Sie, dass die angegebene Grösse des Kerns korrekt ist und dass der Aussen-Durchmesser nicht zu gross ist. Ist alles in Ordnung, können Sie den Artikel in den Warenkorb legen.


Haben Sie Fragen? Benötigen Sie unsere Hilfe? Bitte schreiben Sie uns, wir helfen gerne.

Liveticker - das schauen andere Kundinnen und Kunden soeben an: